Startseite » Projekte » TulpenWind

TulpenWind

Rosafarbene Tulpen

zum fürstlichen Gartenfest 2024 auf Schloss Fasanerie

“TulpenWind: Ein holländischer Tulpengarten, der Schönheit, Nachhaltigkeit und Gesundheit vereint.”

Das Schloss Fasanerie in Eichenzell (Fulda) veranstaltet jährlich das fürstliche Gartenfest und richtet im Vorfeld einen Schaugartenwettbewerb für Nachwuchs-Landschaftsarchitekten aus. Im Jahr 2024 nahm ich mit meinem Gartendesign TulpenWind an dem Wettbewerb teil.

TulpenWind wurde sowohl der Hauptpreis, als auch der Sonderpreis des BDLA verliehen.

Am Pfingstwochenende (17. Mai – 20. Mai 2024) wird der Garten in seiner vollen Blüte stehen und für alle Besucher des Gartenfests offen stehen.
Ich lade Dich herzlich ein mich und meinen Garten besuchen zu kommen. Während Führungen durch den Garten erzähle ich spannende Hintergrundgedanken zu TulpenWind. Bereits jetzt kannst Du alles über meine Wettbewerbsteilnahme, den Entwurf und all seine Bestandteile sowie die Ausführung und ab Ende Mai auch Geschichten über das Gartenfest selbst erfahren.

Presse

Instagram @dasfürstlichegartenfest

Janina Haupt hat den Schaugartenwettbewerb 2024 mit ihrem Entwurf „Tulpen Wind“ gewonnen.

Ost-Hessen Zeitung

Frühlingsbrise aus Holland: Schaugärten auf Fasanerie prämiert

Fuldaer Zeitung

Schaugarten-Wettbewerb zum Gartenfest: Platz eins für Tulpenpracht

Osthessen News

Fachjury vergibt drei Preise: Thema lautet “Garten(t)raum Niederlande”

Alles über TulpenWind