Seit über 20 Jahren lebt eine Familie in einem Vorort von Hamburg. Der Vordergarten bestand seit jeher in demselben Zustand. Der Schuppen und die Rampe kamen nach einigen Jahren hinzu, dies liegt jedoch auch schon wieder über eineinhalb Jahrzehnte zurück. Etwas Neues und Modernes sollte in dem Vordergarten entstehen.

Greendroid half im Sommer 2017 bei der Planung, Gestaltung und Umsetzung. Nun, eineinhalb Jahre nach der Fertigstellung, gibt es einen kleinen Rückblick.

Der Wunsch der Besitzer den Vordergarten umzugestalten, basiert auf der Idee, für das große Familienauto einen Stellplatz auf dem eigenen Grundstück zu realisieren. Zusätzlich sind die Plattenbeläge mittlerweile sehr alt und kaputt. Es soll ein moderner Vordergarten entstehen, ein Vordergarten, der repräsentativ für die Herzlichkeit und Offenheit der Besitzer steht. Besucher sollen sich eingeladen fühlen. Des Weiteren erhoffen sich die Besitzer von einer Umgestaltung einen pflegeleichteren Garten und eine fröhlichere Bepflanzung.

Vorher/Nachher

Zum Projektabschluss noch einmal ein kurzer Rückblick im Vergleich zur heutigen Situation. Alle Wünsche der Besitzer konnten umgesetzt werden. Insbesondere musste, dank dem Carport, im Winter kein Auto mehr freigekratzt werden. Vorher Nachher ____________________________ 10.05.2019

Nachher

Nach der Bepflanzung im Frühjahr 2018 wurde die Umgestaltung abgeschlossen. Nun, nochmal ein Jahr später, sind die Pflanzen schön angewachsen und strahlen im Frühlingslicht. Dies sind Impressionen vom neuen Vordergarten: ____________________________ 10.05.2019

Ausführung

Während der Abriss nahezu am Stück durchgeführt wurde, wurden die verschiedenen Bereiche etappenweise realisiert. Etappe: Stellplatz Etwa 50m³ Mutterboden, Sand und Steine mussten für den Stellplatz und hinter dem Schuppen beseitigt werden. Baupläne gaben Aufschluss über die Lage der Versorgungsrohre, sodass Fachfirmen entsprechend informiert werden konnten und die Leitungen entsprechend…

Planung

Die Realisierung eines modernen, repräsentativen Vordergartens stand im Vordergrund der Planung. Neben dem Erhalt des Schuppens lag die oberste Priorität auf der technischen Machbarkeit eines Stellplatzes auf dem Grundstück. Bei dem großen Auto mit einer Länge von über 5 Metern definitiv eine Herausforderung. Die vorhandenen Strukturen definierten eine sehr eingeschränkte…

Vorher

Der Vordergarten wird von großen Nadelgehölzen dominiert. Die beiden Pflanzbereiche neben der Treppe sind vorwiegend mit immergrünen Pflanzen und einigen wenigen Stauden bepflanzt, die im Jahresverlauf wenig Spannung erzeugen. Die Treppe wurde zu Zeiten des Hausbaus aus Waschbeton gebaut, der mittlerweile alt und brüchig ist. Vor einigen Jahren wurde ein…