Farbspektakel mal ganz anders.

Septembergärten punkten mit spannenden Blattfärbungen und filigranen Gräserblüten. Herbstblüher sind aus Septembergärten nicht wegzudenken und verlängern den Sommer um einige weitere wunderbare Gartenstunden. An Sommerblühern mit einer langen Blütezeit, die bis in den September hineinreicht, kann man sich noch lange nicht satt sehen.

Im September ist das Jahr noch nicht vorbei! Genießen Sie den Saisonausklang noch einmal richtig.


← August

Gartenkalender

Oktober →


Gräser

Hallo Ihr Lieben, wenn allmählich der Herbst anrückt und die Tage wieder kürzer werden, ist Hochsaison der Gräser. Natürlich zieren sie auch im Frühjahr und Sommer die Gärten, aber zur Blütezeit im Herbst sind diese besonders beeindruckend. Heute habe ich für Euch eine kleine Bildergalerie mit verschiedenen Gräsern. Als Solitär…

Herbstfarbenpracht

Hallo Ihr lieben, ich hoffe ihr habt die letzten Sommertage nochmal so richtig genossen, denn jetzt geht es mit schnellen Schritten in Richtung Herbst. Die Pflanzenwelt ist durch die langanhaltende Hitzewelle nämlich schon ca. 4 Wochen weiter als normalerweise. Aber wir brauchen nicht den Kopf in den Sand stecken. Der…

Kapuzinerkresse

Hallo ihr Lieben, ich habe seit dem Frühjahr an einem kleinen Dekoprojekt gearbeitet. Für uns stand eine große Feier an, für die ich die Blumendekoration gerne selber machen wollte. Aus eigenen Samen, die ich gut ein halbes Jahr lang gepflegt habe, sind schöne, üppige Pflanzen herangewachsen, die uns den Tag…

Obst und Gemüse

Hallo ihr Lieben, heute geht es um den Unterschied zwischen Obst und Gemüse. Naja, eigentlich geht es nicht so ganz um den Unterschied… aber lest selbst: Je nach Betrachtungsweise unterscheiden sich die Definitionen für Obst und Gemüse. Botaniker haben andere Merkmale für eine Definition als Händler. Je nach Verwendungszweck wird…

Phänologischer Kalender

Hallo ihr Lieben, und Willkommen in den Zwanzigern! Seit dem 22.12. ist ganz offiziell Winter, beginnend mit der Wintersonnenwende. Laut den Meteorologen war der Winteranfang jedoch bereits am 01.12. Erinnert ihr Euch an den Zeitpunkt, als die Eichenblätter von den Zweigen fielen? Das war laut dem phänologischen Kalender der Beginn…

Ritterstern/Amaryllis

Hallo ihr Lieben, es ist endlich soweit, dass wir zumindest eine Pflanze bei den andauernden Hitze-Rekorden nicht mehr gießen müssen: Die Amaryllis. Auch als Ritterstern bekannt benötigt sie ab August kein Wasser mehr. Die Knolle konnte in den letzten Monaten genug Ressourcen einlagern und benötigt nun eine Ruhephase. Fangen die…

Schöner Schotter

Schottergärten Teil 2/2 Hallo Ihr Lieben, ich hoffe ihr habt mit Freuden den letzten Artikel gelesen und seid nun gespannt, was denn ein „richtiger Schottergarten“ ist. Als Absolventin der Landschaftsarchitektur und begeisterte Pflanzenverwenderin kann man es mir sicherlich nicht verübeln, dass ich die Schottergärten aus dem ersten Teil nicht leiden…

Schotterstrophe

Schottergärten Teil 1/2 Hallo Ihr Lieben, es bahnt sich ein neuer Trend an, von dem sich sehr viel erhofft wird: „Schottergärten sind pflegeleicht, immerschön und kostengünstig.“ Vorab einmal: Ich bin kein Gegner von Schottergärten – wenn sie denn richtig angelegt werden. Es gibt aber einige Gedanken, die ich Euch mit…