Warme Tage, die Gartenerlebnisse unterstreichen.

Nach dem langersehnten Wiedererwachen der Natur ist es nun fast zu schön um wahr zu sein. Besondere Blühereignisse sind nun an jeder Ecke zu sehen. In einem Maigarten darf aber vor allem die Rhododendronblüte nicht fehlen.

Entdecken auch Sie Ihre Mailiebe und lassen Sie sich von den Freuden in einem Maigarten berauschen.


← April

Gartenkalender

Juni →


Dauerblüher

Absolute Dauerblüher den ganzen Sommer lang!
Diese Pflanzen blühen und blühen und blühen.
Mit einer Blütezeit von mehr als drei Monaten begeistern sie pausenlos.

Flieder

Besonders üppig blühend! Besonders herrlich duftend!
Flieder überzeugt auf voller Länge. Erfahre jetzt was er für eine reiche Blüte braucht.

Mondkalender

Gärtnern nach dem Mond und die Kraft des Mondes nutzen.
Wer daran glaubt verspricht sich eine üppige Blüte, gesunde Pflanzen und das Arbeiten im Einklang mit der Natur.

Phänologischer Kalender

Gärtnern nach der Pflanzenwelt!Phänologischer Kalender: Bedeutung, Erklärung und Pflanzen Seit dem 22.12. ist ganz offiziell Winter, beginnend mit der Wintersonnenwende. Laut den Meteorologen war der Winteranfang jedoch bereits am 01.12.Erinnert ihr Euch an den Zeitpunkt, als die Eichenblätter von den Zweigen fielen? Das war laut dem phänologischen Kalender der Beginn…

Wildblumenwiese

Ein Lebensraum für Schmetterlinge, Wildbienen, Käfer und Co. – Die Wildblumenwiese. Wild, nützlich und pflegeleicht.
Eine Blumenwiese anlegen und die Artenvielfalt im Garten fördern.