Warme Tage, die Gartenerlebnisse unterstreichen.

Nach dem langersehnten Wiedererwachen der Natur ist es nun fast zu schön um wahr zu sein. Besondere Blühereignisse sind nun an jeder Ecke zu sehen. In einem Maigarten darf aber vor allem die Rhododendronblüte nicht fehlen.

Entdecken auch Sie Ihre Mailiebe und lassen Sie sich von den Freuden in einem Maigarten berauschen.


← April

Gartenkalender

Juni →


Beetbepflanzung

Hallo meine Lieben, heute wird es für diejenigen interessant, die sich gerne übers Unkrautzupfen aufregen. Eines vorweg, trotz der gleich folgenden Tipps werdet ihr grundsätzlich niemals drumherum kommen ein wenig Unkraut aus euren Beeten entfernen zu müssen. Ihr könnt es aber deutlich reduzieren. Haushaltstipps wie den offenen Boden mit Mulch…

Blattläuse

Hallo meine Lieben, wir haben im Frühjahr wieder reichlich Gemüse angezogen und auch unsere Walderdbeeren aus dem letzten Jahr haben den Winter gut überstanden. Allerdings mussten wir mit Schrecken feststellen, dass unsere Erdbeeren komplett mit Läusen befallen waren. Die eine oder andere Laus hat sich auch auf das Gemüse hinüber…

Dauerblüher

Absolute Dauerblüher den ganzen Sommer lang!
Diese Pflanzen blühen und blühen und blühen.
Mit einer Blütezeit von mehr als drei Monaten begeistern sie pausenlos.

Garten im Mai

Die Aufnahmen aus November präsentieren den Garten nicht unbedingt von seiner schönsten Seite. Im Mai wirkt er dagegen viel freundlicher und einladender. Das Frühjahrsgrün der frisch austreibenden Gehölze weckt die Lust auf einen warmen Tag auf der Terrasse. Ein Kübel mit einer farbenfrohen Margerite und die Apfelblüten zeigen den Garten…

Gurken bestäuben

Hallo ihr Lieben, habt Ihr in diesem Frühjahr auch wieder Gemüse ausgesät? Unsere kleinen Pflanzen wachsen uns langsam wieder über den Kopf, aber leider sind die Nachttemperaturen noch zu niedrig um die Pflanzen nach draußen zu stellen. Unsere Gurken fangen auch bereits an zu blühen. Da wir aber (glücklicherweise) in…

Kästen und Kübel drainieren

Hallo ihr Lieben, nach den drei Wochen Sommerwetter nähern wir uns mit schnellen Schritten dem Vollfrühling. In einigen Regionen wird die Apfelblüte schon begonnen haben. Das ist das Zeichen dafür, dass wir nach dem phänologischen Kalender wieder in einer neuen Jahreszeit angekommen sind: Dem Vollfrühling. Ebenso nähern wir uns den…

Mondkalender

Gärtnern nach dem Mond und die Kraft des Mondes nutzen.
Wer daran glaubt verspricht sich eine üppige Blüte, gesunde Pflanzen und das Arbeiten im Einklang mit der Natur.

Phänologischer Kalender

Hallo ihr Lieben, und Willkommen in den Zwanzigern! Seit dem 22.12. ist ganz offiziell Winter, beginnend mit der Wintersonnenwende. Laut den Meteorologen war der Winteranfang jedoch bereits am 01.12. Erinnert ihr Euch an den Zeitpunkt, als die Eichenblätter von den Zweigen fielen? Das war laut dem phänologischen Kalender der Beginn…

Rhododendron

Hallo Ihr Lieben, bevor es gleich wieder zu einer spektakulären, von Blüten überschütteten Galerie geht, kommen vorweg ein paar Informationen zu den wunderschönen Rhododendren. Die Welt der Rhododendren ist riesig! Die Gattung Rhododendron umfasst mehr als 1000 Arten, die sich wieder in diverse gezüchtete Sorten unterteilen. Dazu gehören auch die…