Der Vorbote für Sommerlust und Blütenpracht.

In einem Märzgarten passiert all das, worauf seit dem Winterbeginn gewartet wurde. Die Erde beginnt wieder zu sprießen, die Wiesen werden grüner und Blüten erwachen aus ihrem Winterschlaf. Mit den länger werdenden Tagen ist auch der Tatendrang im Garten kaum mehr in Schach zu halten.

Märzgärten verführen die junge Gartenliebe und geben Hoffnung auf unvergessliche Momente im Garten.


← Februar

Gartenkalender

April →


Bodenart bestimmen

Hallo meine Lieben, die Eisheiligen sind vorbei! Nun können wir endlich unsere Beete mit neuen Sommerblumen bestücken. Da stellt sich allerdings die Frage, ob die gewünschte Pflanze auch auf dem vorgesehenen Platz überleben wird. Die Vitalität der Pflanze ist von diversen Faktoren abhängig. Heute soll es daher um die Bestimmung…

DIY Tontöpfe

Hallo ihr Lieben, geht es euch auch so, dass sich mit der Zeit immer mehr Kram im Keller oder dem Gartenschuppen ansammelt? Zumindest für ein paar alte Tontöpfe habe ich heute für Euch ein paar Vorschläge, wie ihr diese wieder schick machen könnt. Der Frühling steht vor der Tür, ebenso…

Erstfrühling

Hallo ihr Lieben, mit der Blüte der Forsythia x intermedia (Forsythie), von Beerenstäuchern wie der Ribes uva-crispa (Stachelbeere) oder Obstbäumen wie dem Prunus (Kirsche) haben wir nun den Erstfrühling erreicht. Daraufhin deutet auch die Laubentfaltung von Betula (Birke) und Fagus (Buche). Wer nach dem phänologischen Kalender gärtnern möchte, für denjenigen…

Forsythien blühen

Der Frühling ist gelb. …und weiß und lila und orange und rot. Die Forsythien fangen an zu blühen und ein paar Krokusse sind schon zu sehen. Der März bringt viel Sonne und das freut auch die Pflanzen.

Frühlingsneuheiten 2021

Der neue Gartenkalender, ein neues Web-Design und der neue Greendroid-Flyer. Das sind Neuheiten im Frühling 2021. Auch der E-Mail-Newsletter informiert jetzt wöchentlich über alles Rund um Garten, Pflanzen, Analyse, Planung und Gestaltung.

Gemüsepartner

Pflanzpartner unter Gemüsesorten? Na klar! Gemüsepflanzen und ihre Vorlieben und Abneigungen zu ihren Beetpartnern.
Mit den interaktiven Auswahlfeldern und der Pflanzpartnertabelle zum perfekten Gemüsebeet.

Kräuterpartner

Kräuter, die gerne nebeneinander gepflanzt werden und Kräuter, die einander nicht ausstehen können – Kräuter und ihre Partnerwahl sowie deren Vorlieben für ihren Beetaufenthalt

Mondkalender

Gärtnern nach dem Mond und die Kraft des Mondes nutzen.
Wer daran glaubt verspricht sich eine üppige Blüte, gesunde Pflanzen und das Arbeiten im Einklang mit der Natur.

Pfeffer

Hallo meine Lieben, weiß, schwarz, grün, rot, rosa, Boreon, Sarawak, Lampong, Cayenne,… Pfeffer ist sehr vielseitig im Aussehen, in der Herkunft und im Geschmack. Dabei gibt es nur eine einzige Pfefferpflanze von der all diese unterschiedlichen Körner geerntet werden. Und zwar von dem Klettergehölz Piper nigrum, auch als Pfefferstrauch bekannt….

Phänologischer Kalender

Hallo ihr Lieben, und Willkommen in den Zwanzigern! Seit dem 22.12. ist ganz offiziell Winter, beginnend mit der Wintersonnenwende. Laut den Meteorologen war der Winteranfang jedoch bereits am 01.12. Erinnert ihr Euch an den Zeitpunkt, als die Eichenblätter von den Zweigen fielen? Das war laut dem phänologischen Kalender der Beginn…

Rasen

Zierrasen, Gebrauchsrasen, Strapazierrasen, Landschaftsrasen. Was sind die Unterschiede und was steht wann bei der Rasenpflege an?
Der kostenlose Rasenpflegekalender.

Wachsende Freude

Schnellwachsende Keimlinge, denen man beim wachsen zusehen kann. Radieschenanzucht von der Fensterbank bis in den Balkonkasten. Auch auf kleinem Raum kann man einiges aussäen, pflanzen und ernten.