Ein Monat zum Durchatmen und Träumen.

Der Januargarten strahlt eine erholsame Gelassenheit aus, die zum Start in das neue Gartenjahr genau das Richtige ist. In aller Ruhe können kleine Schätze entdeckt werden. In diesem, von Brauntönen gemalten Monat, leuchten die gelben und roten Hamamelisblüten und die orangenen Früchte vom Malus umso deutlicher.

Entdecken Sie weitere Schätze für Ihren Januargarten und holen Sie sich Inspirationen für ihre Gartenträume.


← Dezember

Gartenkalender

Februar →


Chili

Hallo Ihr Lieben, diesen Artikel widme ich einem begeisterten Leser, der im vergangenen Herbst eine Chilipflanze geschenkt bekommen hat und nicht wusste was er damit anstellen sollte. Er hat sich über das Kontaktformular an mich gewandt und nun möchte ich ihm seine Fragen beantworten. Die Chili ist ein Synonym zur…

Gemüseanzucht

Guten Morgen meine Lieben, wie bereits angekündigt geht es heute um das Vermehren durch Aussaat. Sicherlich hat der ein oder andere von euch schon einmal eine Paprika- oder Tomatenpflanze angezogen und reichlich geerntet. Aber wann ist eigentlich der richtige Zeitpunkt für welche Pflanze? Typischerweise geht man in einen Bau- oder…

Gemüsepartner

Hallo Ihr Lieben, das neue Gartenjahr nimmt langsam Fahrt auf und sicherlich seid Ihr auch schon am Träumen und Planen. Vielleicht sucht Ihr gerade nach neuen Sorten, die Ihr ausprobieren wollt oder habt bereits in Frühbeeten oder auf der Fensterbank erste Samen ausgesät. Jedes Jahr aufs Neue erwische ich mich,…

Glücksklee

Hallo meine Lieben, ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr, viel Freude, Erfolg und Glück für 2019. Apropos Glück: Einige von Euch werden zum Jahreswechsel einen Klee in den Händen gehalten haben. Dieser Klee ist ein vierblättriger Sauerklee und wird gerne als Glücksklee bezeichnet. Diesen zu verschenken oder geschenkt bekommen,…

Orchideen

Hallo ihr Lieben, mit dem heutigen Beitrag möchte ich das Vorurteil aus dem Weg räumen, dass Orchideen pflegeleichte Zimmerpflanzen sind. Orchideen, eine der beliebtesten Zimmerpflanzenfamilien, sind nicht pflegeleicht. Die Pflegemaßnahmen sich zwar leicht durchzuführen, es müssen jedoch spezielle Maßnahmen durchgeführt werden. Für zukünftige blütenreiche Exemplare empfehle ich Euch, die folgenden…

Pflanzenlicht

Hallo Ihr Lieben, wer damals im Biologieunterricht aufgepasst hat, erinnert sich vielleicht daran, dass jede (grüne) Pflanze in der Lage ist, anorganische Stoffe durch biochemische Prozesse in organische Stoffe umzuwandeln. Für diesen Photosynthese-Prozess benötigt sie unter anderem Lichtenergie aus der Umgebung. Licht (auch das Sonnenlicht) ist im Grunde nichts anderes…

Phänologischer Kalender

Hallo ihr Lieben, und Willkommen in den Zwanzigern! Seit dem 22.12. ist ganz offiziell Winter, beginnend mit der Wintersonnenwende. Laut den Meteorologen war der Winteranfang jedoch bereits am 01.12. Erinnert ihr Euch an den Zeitpunkt, als die Eichenblätter von den Zweigen fielen? Das war laut dem phänologischen Kalender der Beginn…

Vermehrung

Hallo meine Lieben, es ist ja noch früh im Jahr, sodass wir alle noch frisch und munter sind und uns ein wenig mit der Theorie der Pflanzen beschäftigen können. Ich möchte Euch nämlich ein paar Dinge zur Vermehrung erzählen. Kindern wird oftmals der menschliche Vermehrungsvorgang mit den Worten „Bienchen und…

Vermehrungskalender

Hallo meine Lieben, nach einem Aussaatkalender für die Gemüseanzucht und für Küchenkräuter sowie einem Rasenpflegekalender bekommt Ihr nun auch einen Vermehrungskalender. Aktuell können sehr viele Pflanzen über Stecklinge vermehrt werden. Habt Ihr nächstes Jahr größere Pflanzarbeiten vor, könnt ihr bereits in diesem Jahr anfangen Eure Pflanzen zu vermehren und dadurch…

Winterblüher

Hallo ihr Lieben, der Winter wirkt auf die meisten Menschen sehr farblos, kalt und trist. Dabei gibt es einige Pflanzen die uns die dunkle Jahreszeit versüßen können. Im Folgenden habe ich für Euch einige winterblühende Gehölze aufgelistet, an denen wir uns momentan erfreuen können. Natürlich gibt es auch winterblühende Stauden…

Winterwunderland

Hallo Ihr Lieben, gibt es im Winter etwas schöneres, als an einem verschneiten Januarmorgen aufzuwachen und die Welt draußen weiß überzuckert zu sehen? Wenn kleine Flöckchen vor dem Fenster tanzen und trotz des grauen Himmels fröhliche Helligkeit ins Wohnzimmer scheint, zaubert der sonst so trübe Monat viel Freude in unsere…