← Zurück zum Kalenderimport

Zum Import der ICS-Kalenderdateien in den internen Kalenderspeicher der Samsung Android-App, bitte folgende Schritte durchführen:

Bitte beachten: Bei dieser hier dargestellten Methode werden die Termine in den lokalen Kalenderspeicher der Samsung Kalender App importiert. Es erfolgt keine Sychronisierung auf andere Geräte. Auch ist dieser Kalenderspeicher nur sehr schwierig zu löschen/zu bearbeiten. Ein Update der Greendroid Kalenderdateien ist nur begrenzt und mit viel Aufwand möglich.

Diese Anleitung soll daher eher als generelle Anleitung für eine Android Kalender-App stehen. Alle verfügbaren Kalender-Apps werden eine ähnliche Importstruktur haben. Wir empfehlen z.B. die Google Kalender App, da diese einfach mit allen Greendroid-Kalenderkategorieren funktioniert. Eine Anleitung dafür finden Sie hier.

1.Die notwendigen ICS-Dateien (entweder die Kombinierte ohne Kategorientrennung oder die einzelnen Kategorien) von unserer Webseite auf das Gerät herunterladen. Die Ansicht kann je nach genutzter Internet-App variieren.Download der ICS-Datei
2.In einer erscheinenden Meldung, dass der Download abgeschlossen ist, auf „Öffnen“ klicken. Erscheint eine solche Meldung nicht, bitte die Benachrichtigungsleiste von oben herunterziehen. Dort sollte die heruntergeladene Datei angezeigt werden.Download der ICS-Datei abgeschlossen
3.Eine eventuelle Frage, in welcher App die Datei geöffnet werden soll, mit einem Klick auf die entsprechende Kalender-App und dem Klick auf „Nur einmal“ bestätigen.App für den Import wählen
4.Eine eventuelle Frage, ob der Kalender auf die Dateien auf dem Smartphone zugreifen darf, mit „Zulassen“ bejahen.App-Berechtigungen zulassen
5.Im Folgenden werden die Termine in der ICS-Datei angezeigt. Den Import mit einem Klick auf „Alle in Kalender speichern“ starten.Termine aus der ICS-Datei
6.Abwarten bis die Termine vollständig importiert sind.Importieren abwarten
7.Die Kalender-App mit einem Klick auf das entsprechende App-Symbol starten.Kalender-App starten
8.Sollte der Kalender noch keine Termine anzeigen, mit einem Klick auf die drei Punkte rechts oben die Einstellungen über den Menüpunkt „Kalender verwalten“ aufrufen.Kalendereinstellungen
9.Im Folgenden dann den Kalender „Eigene Kalender“ mit dem Schieberegler einschalten.Kalender sichtbar schalten
10.Nun werden alle Greendroid-Termine im Kalender angezeigt.Fertiger Kalender

Dieser Kalender ist nun, im Gegensatz zu dem Google-Kalender, nur auf diesem einen Smartphone vorhanden.
Um eine geräteübergreifende Kalenderdarstellung zu bekommen, empfehlen wir die Nutzung eines Cloud-Kalenders, wie z.B. den Google-Kalender.

Viel Spaß mit dem Kalender!