Wachsende Freude

Schnellwachsende Keimlinge, denen man beim wachsen zusehen kann

Es geht in Richtung Frühling und das bedeutet, dass es an der Zeit ist Gemüse auszusäen und Keimlinge anzupflanzen.

Ein grüner Daumen kommt zwar nicht von selbst, aber mit ein wenig Geduld wird aus jedem kleinen Samen eine prächtige Pflanze.
In diesem Jahr gibt es eine ganze Menge an kleinen Pflanzen auf meiner Fensterbank: Tomaten, Paprika und Radieschen. Ein paar Erdbeeren habe ich auch gepflanzt. Es macht wirklich Spaß sich um sie zu kümmern und die kleinen Jungpflanzen aufwachsen zu sehen. Ich freue mich schon auf meine erste eigene Ernte!

Die Radieschen sind besonders schnell, sie wachsen mittlerweile auf dem Balkon und ein paar kleine Tomatenpflanzen sind ebenfalls schon zu sehen.

____________________________
14.03.2018, Janina Wagner

Weitere Artikel zu dem Thema:


Mondkalender

Gärtnern nach dem Mond und die Kraft des Mondes nutzen.
Wer daran glaubt verspricht sich eine üppige Blüte, gesunde Pflanzen und das Arbeiten im Einklang mit der Natur.

Forsythien blühen

Der Frühling ist gelb. …und weiß und lila und orange und rot. Die Forsythien fangen an zu blühen und ein paar Krokusse sind schon zu sehen. Der März bringt viel Sonne und das freut auch die Pflanzen.

Pfeffer

Hallo meine Lieben, weiß, schwarz, grün, rot, rosa, Boreon, Sarawak, Lampong, Cayenne,… Pfeffer ist sehr vielseitig im Aussehen, in der Herkunft und im Geschmack. Dabei…

Frühlingsneuheiten 2021

Der neue Gartenkalender, ein neues Web-Design und der neue Greendroid-Flyer. Das sind Neuheiten im Frühling 2021. Auch der E-Mail-Newsletter informiert jetzt wöchentlich über alles Rund um Garten, Pflanzen, Analyse, Planung und Gestaltung.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare werden vor der Veröffentlichung erst noch manuell freigegeben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  +  76  =  80

Verwaltung aktiver Kommentarbenachrichtigungen.