← Zurück zum Blog

Aloe vera

Hallo ihr Lieben, es gibt viele Pflanzen denen heilende Wirkungen nachgesagt werden. Ich muss gestehen, dass ich dem eher skeptisch entgehen schaue und nicht unbedingt gleich alles glaube. Es gibt aber eine Pflanze, bei der ich selber eine erstaunliche Wirkung festgestellt habe: Die echte Aloe (Aloe vera (L.)). Auch sie…

Bambusblüte

Hallo Ihr Lieben, kein anderes Gewächs erhält derzeit so viel Zuspruch wie der Bambus. Habt ihr gewusst, dass Bambus kein Gehölz und keine Staude ist, sondern ein Gras? Dass es immer mehr Verwendung in unseren Gärten findet ist nicht verwunderlich. Sie bringen den geliebten Urlaub aus Japan oder China in…

Blümchensex

Hallo ihr Lieben, für diesen Artikel habe ich Euch ein Thema mitgebracht, das oftmals mit „Bienchen und Blümchen“ simpel umschrieben wird. So simpel ist es für die Blümchen allerdings gar nicht. Wir Menschen und die Tiere haben einen entscheidenen Vorteil in der Arterhaltung im Gegensatz zu Pflanzen. Wir sind mobil,…

Brassica oleracea var. sabellica

…oder einfach Grünkohl. Hallo ihr Lieben, heute habe ich Euch die norddeutsche Palme mitgebracht. Das deutsche Traditionsgemüse erlebt nämlich derzeit sein großes Comeback: Vom Kinderschreck zum Superfood! Nicht nur im großmütterlichen Grünkohlrezept ist er ein Hauptbestandteil, seit Neuestem finden die Blätter ihren Weg auch in grüne Smoothies. Der Grünkohl übertrifft…

Chili

Hallo Ihr Lieben, diesen Artikel widme ich einem begeisterten Leser, der im vergangenen Herbst eine Chilipflanze geschenkt bekommen hat und nicht wusste was er damit anstellen sollte. Er hat sich über das Kontaktformular an mich gewandt und nun möchte ich ihm seine Fragen beantworten. Die Chili ist ein Synonym zur…

Dahlien

Hallo Ihr Lieben, bevor wir uns mit dem nächsten Artikel wieder voll in die Vorweihnachtsfreude stürzen und an jedem Adventssonntag ein Adventsspezialeintrag veröffentlicht wird, lassen wir heute noch einmal die Freuden des Sommers aufblühen. Die Dahlien, auch bekannt als Georginen, blühen und blühen und blühen in diversen Farben, Formen und…

Dauerblüher

Absolute Dauerblüher den ganzen Sommer lang!
Diese Pflanzen blühen und blühen und blühen.
Mit einer Blütezeit von mehr als drei Monaten begeistern sie pausenlos.

Digitalis

Lange Blütenkerzen, vielfältige Blütenfarben und überaus pflegeleicht!
Der Fingerhut ist ein wahrer Überzeugungskünstler, absolut giftig aber auch toll zu kombinieren.

Dormanz

Hallo meine Lieben, erinnert Ihr Euch noch an den Beitrag zur Vermehrung? Heute soll es im Detail über das Aussäen von dem Dracaena draco gehen. Das ist der auf den Kanaren beheimatete Drachenbaum. „Ab in einen Blumentopf, ein bisschen Wasser drauf und los…“ funktioniert hier leider nicht. Jeder Samen befindet…

Gemüsepartner

Pflanzpartner unter Gemüsesorten? Na klar! Gemüsepflanzen und ihre Vorlieben und Abneigungen zu ihren Beetpartnern.
Mit den interaktiven Auswahlfeldern und der Pflanzpartnertabelle zum perfekten Gemüsebeet.

Glücksklee

Hallo meine Lieben, ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr, viel Freude, Erfolg und Glück für 2019. Apropos Glück: Einige von Euch werden zum Jahreswechsel einen Klee in den Händen gehalten haben. Dieser Klee ist ein vierblättriger Sauerklee und wird gerne als Glücksklee bezeichnet. Diesen zu verschenken oder geschenkt bekommen,…

Gräser

Hallo Ihr Lieben, wenn allmählich der Herbst anrückt und die Tage wieder kürzer werden, ist Hochsaison der Gräser. Natürlich zieren sie auch im Frühjahr und Sommer die Gärten, aber zur Blütezeit im Herbst sind diese besonders beeindruckend. Heute habe ich für Euch eine kleine Bildergalerie mit verschiedenen Gräsern. Als Solitär…

Herbstastern

Wer hätte das gedacht! Es ist Mitte Oktober und in den Supermärkten werden schon Weihnachtsdekoartikel angeboten… Die Natur ist aber noch lange nicht bereit dazu sich zurückzuziehen und schickt ihre späten Herbstastern ins Rennen. Für Bienen ist das eine der letzten Nahrungsquellen vor dem Winter und dazu auch noch eine…

Herzblatt

Erwiederte Liebe der Pflanzen und ihre offensichtlichen Liebesgeständnisse. Der Kuchenbaum hat wunderbar geformte Herz-Blätter. Ist dies eine Alternative zu kitschigen roten Rosen?

Hydrangea

Hallo Ihr Lieben, heute widmen wir uns einer Pflanzengattung, die sicherlich aus Bauerngärten bekannt ist: Die Hydrangea (Hortensien). Der deutsche Name Hortensie stammt aus dem Lateinischen vom Wort hortensius („zum Garten gehörig“) und wurde abgeleitet vom eher bekannten lateinischen Wort hortus („Garten“). Im Jahr 1771 gab der französische Pflanzenkundler Philibert…

Kapuzinerkresse

Hallo ihr Lieben, ich habe seit dem Frühjahr an einem kleinen Dekoprojekt gearbeitet. Für uns stand eine große Feier an, für die ich die Blumendekoration gerne selber machen wollte. Aus eigenen Samen, die ich gut ein halbes Jahr lang gepflegt habe, sind schöne, üppige Pflanzen herangewachsen, die uns den Tag…

Können Pflanzen hören?

Musizieren statt wässern? Singen statt Düngen?
Sanfte Klänge, süßes summen und rauschende Wassermusik: Was dem Menschen gut tut, kann auch Pflanzen nicht schaden, oder?
Die Wahrheit über das Gehör der Pflanzen.

Kräuterpartner

Kräuter, die gerne nebeneinander gepflanzt werden und Kräuter, die einander nicht ausstehen können – Kräuter und ihre Partnerwahl sowie deren Vorlieben für ihren Beetaufenthalt

Melothria scabra

Hallo ihr Lieben, der Sommer läuft auf Hochtouren, ebenso wie unsere Gemüseproduktion. Neben den üblichen Verdächtigen wie Snack-Paprika und Balkon-Tomaten haben wir uns in diesem Jahr auch an den mexikanischen Minigurken probiert. Das sind grundsätzlich ganz normale Gurken, abgesehen davon, dass sie aussehen wie winzig kleine Wassermelonen und nur etwa…

Mistel

Der zweite Sonntag im Advent ist angebrochen und ich hoffe Ihr habt schon Euren Punsch warm gemacht und Euch in Eure warmen Decken gehüllt, denn hier kommt der zweite Teil des Adventssonntag-Spezial-Blogs. Heute mit einer Pflanze, die so viele Sagen und Mythen umgiebt, wie keine andere: Die Mistel. …Die griechische…

Narzisse/Osterglocke

Hallo Ihr Lieben, bei dem Verhältnis zwischen Narzisse und Osterglocke lohnt sich der Beziehungsstatus: Das ist kompliziert… Ist die Osterglocke eine Narzisse und was ist eine Narzisse eigentlich? Narzissen sind die mit den weißen Blüten, Osterglocken die mit den Gelben, oder nicht?! Ja, und nein. Um das zu verstehen muss…

Nüsse

Hallo ihr Lieben und einen fröhlichen vierten Advent, wer von Euch hat meinen Tipp im Juli wahrgenommen und ein paar Erdnüsse gepflanzt? Konntet ihr schon welche ernten? Zur Weihnachtszeit gehören neben der süßen Nascherei von Schokolade und Plätzchen auch die herzhaften Nüsse. Aber warum? Abgesehen davon, dass Nüsse im Herbst…

Orchideen

Hallo ihr Lieben, mit dem heutigen Beitrag möchte ich das Vorurteil aus dem Weg räumen, dass Orchideen pflegeleichte Zimmerpflanzen sind. Orchideen, eine der beliebtesten Zimmerpflanzenfamilien, sind nicht pflegeleicht. Die Pflegemaßnahmen sich zwar leicht durchzuführen, es müssen jedoch spezielle Maßnahmen durchgeführt werden. Für zukünftige blütenreiche Exemplare empfehle ich Euch, die folgenden…

Paeonia

Hallo Ihr Lieben, mit dem heutigen Blog wird mir erst so richtig bewusst, wie viel ich über die wunderschöne grüne und blühende Welt erzählen könnte und wie schnell die Zeit dann doch wieder vergeht. Die Blütezeit der Pfingstrosen ist leider schon wieder vorbei, aber ich möchte sie Euch nicht vorenthalten….

Papaveraceae

Hallo ihr Lieben, Klatschmohn, Orientalischer Mohn, Spanischer Mohn, Türkischer Mohn, Mohnblume und viele mehr. Wer von Euch kennt die wunderschöne, im Früh- und Hochsommer, blühende Familie der Mohnpflanzen (Papaveraceae)? Überwiegend ist der wilde rote Mohn bekannt: Papaver rhoes. Aktuell übersäht er viele Wildblumenwiesen oder blüht an Straßenrändern. Seine leuchtenden Blütenblätter…

Pfeffer

Hallo meine Lieben, weiß, schwarz, grün, rot, rosa, Boreon, Sarawak, Lampong, Cayenne,… Pfeffer ist sehr vielseitig im Aussehen, in der Herkunft und im Geschmack. Dabei gibt es nur eine einzige Pfefferpflanze von der all diese unterschiedlichen Körner geerntet werden. Und zwar von dem Klettergehölz Piper nigrum, auch als Pfefferstrauch bekannt….

Rhododendron

Hallo Ihr Lieben, bevor es gleich wieder zu einer spektakulären, von Blüten überschütteten Galerie geht, kommen vorweg ein paar Informationen zu den wunderschönen Rhododendren. Die Welt der Rhododendren ist riesig! Die Gattung Rhododendron umfasst mehr als 1000 Arten, die sich wieder in diverse gezüchtete Sorten unterteilen. Dazu gehören auch die…

Ritterstern/Amaryllis

Hallo ihr Lieben, es ist endlich soweit, dass wir zumindest eine Pflanze bei den andauernden Hitze-Rekorden nicht mehr gießen müssen: Die Amaryllis. Auch als Ritterstern bekannt benötigt sie ab August kein Wasser mehr. Die Knolle konnte in den letzten Monaten genug Ressourcen einlagern und benötigt nun eine Ruhephase. Fangen die…

Solanum lycopersicum

Hallo Ihr Lieben, diejenigen von Euch, die meine Beiträge seit einigen Jahren verfolgen, werden wissen, dass ich auf meinem Balkon sehr gerne Tomaten anpflanze. Was ich alles tue, damit wir viele und gesunde Früchte ernten können, habe ich Euch heute zusammengetragen: Boden und Standort: Wir achten auf passende Gemüseerde in…

Sternanis

Sternanis, oder eher echter Sternanis ist ein willkommener Gast zur Weihnachtszeit. Dass dem so ist sollte uns nicht wundern. Er ist der beste Begleiter in heißen Getränken wie Früchtepunsch oder Glühwein, sieht unverkennbar weihnachtlich aus und ist eine klassische Zutat für Lebkuchen und Co. Außerdem reifen die sternförmigen Früchte im…

Taraxacum sect. Ruderalia

Hallo meine Lieben, heute geht es um die Ringelblume oder auch Hundeblume genannt. Einige kennen sie vielleicht unter dem Namen Butterblume oder Pissblume. Gebräuchlicher ist wohl eher die Bezeichnung Pusteblume oder Löwenzahn. Taraxacum sect. Ruderalia beschreibt eine Gruppe von Pflanzen, die sich sehr ähnlich sehen und nahe miteinander verwandt sind….

Was blüht im April?

Diese Pflanzen zeigen ihre Blüten im April. 13 verschiedene Pflanzen, die in keinem Garten fehlen sollten. Im April startet der Frühling so richtig durch. Auf diese Blüten will niemand im April verzichten. Von Geophyten bis Gehölzen blüht die Natur endlich auf.

Weihnachtskaktus

Guten Morgen und einen fröhlichen dritten Advent! Heute möchte ich Eure Aufmerksamkeit auf eine Pflanze richten, die zu dieser dunklen Jahreszeit ganz besonders strahlt. Wie auch am letzten Sonntag geht es um eine Aufsitzerpflanze, jedoch eine, die ihren Wirt nicht anzapft. Der Weihnachtskaktus. Oder für die Wissbegierigen unter Euch: Die…

Weihnachtsstern

Einen fröhlichen ersten Advent meine Lieben! Ich hoffe ihr habt Euch bereits gut auf die Weihnachtszeit eingestimmt, denn heute geht es los mit meinem Adventssonntag-Spezial-Blog. Freut Euch auf vier grüne Sonntage im Advent! Das erste Thema ist der Weihnachtsstern. Ein wahrer Klassiker unter den kleinen Geschenken zum Nikolaus oder zum…

Yucca filamentosa

Hallo ihr Lieben, Passend zu den anstehenden Sommerferien geht es heute um die Gartenyucca, die eurem Garten oder Balkon den Urlaub nach Hause bringt. Für die südländische Atmosphäre sorgt die Yukka filamentosa. Eine frostfeste Palmlilie, die an die schönen Momente in fernen Ländern erinnert. Sie kann auf Balkonen, in Gärten…

Zimt

Hallo ihr Lieben, Wart ihr schon auf dem Weihnachtsmarkt und hat es dort herrlich nach Zimt geduftet? Zimtpulver zum Würzen ist recht bekannt und soll bereits seit 3000 vor Christi kultiviert worden sein. Aber was ist Zimt eigentlich? Zimt ist ein natürliches Produkt eines tropischen Baumes. Genauer gesagt des Zimtbaumes…

Zitrusfrüchte

Hallo Ihr Lieben, Ich wünsche Allen einen fröhlichen ersten Advent. Habt ihr euch schon mal gefragt, worin der Unterschied zwischen Orange, Mandarine und Clementine liegt oder was eine Blutorange von einer Grapefruit unterscheidet? Wer sagt, dass eine Mandarine und eine Clementine doch das Selbe ist, der kann heute einiges lernen….