← Zurück zum Blog

Blümchensex

Buhlen, prahlen, darbieten.
Wie Pflanzen scharmlos auf sich aufmerksam machen, sich selbst umgarnen oder um die Arterhaltung bangen müssen.
Blümchensex – wortwörtlich!

Dauerblüher

Absolute Dauerblüher den ganzen Sommer lang!
Diese Pflanzen blühen und blühen und blühen.
Mit einer Blütezeit von mehr als drei Monaten begeistern sie pausenlos.

Digitalis

Lange Blütenkerzen, vielfältige Blütenfarben und überaus pflegeleicht!
Der Fingerhut ist ein wahrer Überzeugungskünstler, absolut giftig aber auch toll zu kombinieren.

Flieder

Besonders üppig blühend! Besonders herrlich duftend!
Flieder überzeugt auf voller Länge. Erfahre jetzt was er für eine reiche Blüte braucht.

Gemüsepartner

Pflanzpartner unter Gemüsesorten? Na klar! Gemüsepflanzen und ihre Vorlieben und Abneigungen zu ihren Beetpartnern.
Mit den interaktiven Auswahlfeldern und der Pflanzpartnertabelle zum perfekten Gemüsebeet.

Herzblatt

Erwiederte Liebe der Pflanzen und ihre offensichtlichen Liebesgeständnisse. Der Kuchenbaum hat wunderbar geformte Herz-Blätter. Ist dies eine Alternative zu kitschigen roten Rosen?

Können Pflanzen hören?

Musizieren statt wässern? Singen statt Düngen?
Sanfte Klänge, süßes summen und rauschende Wassermusik: Was dem Menschen gut tut, kann auch Pflanzen nicht schaden, oder?
Die Wahrheit über das Gehör der Pflanzen.

Kräuterpartner

Kräuter, die gerne nebeneinander gepflanzt werden und Kräuter, die einander nicht ausstehen können – Kräuter und ihre Partnerwahl sowie deren Vorlieben für ihren Beetaufenthalt

Orchideen

5 Pflegehinweise für üppig blühende Orchideen.So bringst du deine Orchideen garantiert zur Blüte! mit dem heutigen Beitrag möchte ich das Vorurteil aus dem Weg räumen, dass Orchideen pflegeleichte Zimmerpflanzen sind.Orchideen, eine der beliebtesten Zimmerpflanzenfamilien, sind nicht pflegeleicht. Die Pflegemaßnahmen sich zwar leicht durchzuführen, es müssen jedoch spezielle Maßnahmen durchgeführt werden.Für…

Rosen

Die Königsdisziplin unter den Pflanzen: Die Rose. Von Bodendeckern über Edelrosen bis Kletterrosen in jeder nur erdenklichen Farbe.

Taglilien

Jede Blüte öffnet sich nur für einen einzigen Tag und doch hält das prächtige Blütenspektakel wochenlang an! Ein Steckbrief über Taglilien.

Was blüht im April?

Diese Pflanzen zeigen ihre Blüten im April. 13 verschiedene Pflanzen, die in keinem Garten fehlen sollten. Im April startet der Frühling so richtig durch. Auf diese Blüten will niemand im April verzichten. Von Geophyten bis Gehölzen blüht die Natur endlich auf.

Wildblumenwiese

Ein Lebensraum für Schmetterlinge, Wildbienen, Käfer und Co. – Die Wildblumenwiese. Wild, nützlich und pflegeleicht.
Eine Blumenwiese anlegen und die Artenvielfalt im Garten fördern.