Garten im Juli

Sommerpause im Garten? Nein! Jetzt wird es erst so richtig bunt.
Das steht jetzt im Ziergarten, im Nutzgarten und bei der Rasenpflege an. Allgemeine Gartenarbeiten im Juli sowie alle Mondkalendertage.

Unser Gartenkalender gibt eine wunderbare Übersicht darüber, welche Gartenarbeiten wann im Jahr anstehen. Heute habe ich Ereignisse und Aufgaben für den Juli für Euch zusammengestellt. Natürlich könnt ihr auch direkt in den Gartenkalender gucken was dieser Monat für uns bereit hält.

Juli im Ziergarten

Der Juli ist ein Monat der Blütenbegeisterten das Herz höher schlagen lässt. Diverse Sommerblumen stehen jetzt in Blüte, Hortensien und Pfingstrosen stehen kurz davor und auch die mehrfachblühenden Rosen begleiten uns durch diesen Monat. Einjährige, wie beispielsweise die Kapuzinerkresse, blühen nun ebenfalls auf.
Viele bereits ausgeblühte Pflanzen können nun zurückgeschnitten werden und remontieren, also blühen im Herbst ein zweites Mal. Hier gibt’s eine Liste, welche Stauden remontieren.

Juli im Nutzgarten

Der Nutzgarten schenkt jetzt seinen Gärtnern volle Erntekörbe. Asia-Salate, Gurken, Tomaten und frischer Knoblauch landen aus dem Beet direkt auf dem Teller. Juli ist ein dankbarer Erntemonat. Aber vergesst bei der ganzen Freude um die Ernte die neuen Aussaaten nicht! Viele Wintergemüse wollen nun in die Erde, darunter beispielsweise der Winterporree. Außerdem wollen vor allem Starkzehrer nun unterstützt werden. Sie verausgaben sich stark bei der Bildung von schmackhaften Früchten, da können wir ihnen ruhig ein wenig Dünger gönnen.

Rasenpflege im Juli

Spätestens im Juli hat sich ein stark strapazierter Rasen von dem Winter erholt und steht nun saftig grün da. Wöchentliches Mähen ist nun ratsam. Bei anhaltender Trockenheit freut sich die Fläche außerdem über gelegentliche üppige Wassergaben. Wer jedoch Wasser sparen möchte verzichtet lieber aufs Rasenwässern. Auch wenn dieser völlig vertrocknet erholt er sich sobald es regnet vergleichsweise rasch wieder.

Ihr vergesst das wöchentliche Mähen regelmäßig? Dann importiert euch jetzt direkt den kostenlosen Rasenpflegekalender und lasst euch einfach daran erinnern.

Mondkalendertage im Juli 2021

Die besten Pflanztage sind vom 09.07.2021 bis zum 22.07.2021. Ob diese Tage für Blüh-, Blatt-, Frucht- oder Wurzelpflanzen günstig sind könnt ihr ebenfalls im Gartenkalender nachlesen. Meist sind es nämlich nur ein oder zwei Tage. Die sollten von Mondkalendergärtnern nicht verpasst werden.

Bis nächste Woche meine Lieben!

TIPP:
Themenseite Juli
Es summt und brummt und blüht und duftet. Unsere Themenseite zu den Juligärten wächst mit den Jahreszeiten. Schaut mal rein und lasst euch von den Impressionen zu Juligärten inspirieren.

____________________________
04.07.2021, Janina Haupt

Weitere Artikel zu dem Thema:


30-Minuten-Beet

Schnell, günstig, simpel, rustikal. In nur 30 Minuten ein neues Beet anlegen ist nicht nur möglich sondern auch super einfach! Schritt für Schritt zum neuen Beet.

Digitalis

Lange Blütenkerzen, vielfältige Blütenfarben und überaus pflegeleicht!
Der Fingerhut ist ein wahrer Überzeugungskünstler, absolut giftig aber auch toll zu kombinieren.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare werden vor der Veröffentlichung erst noch manuell freigegeben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

85  +    =  89

Verwaltung aktiver Kommentarbenachrichtigungen.