Ernte gut, Alles gut

Guten Appetit meine Lieben,

ich hoffe ihr seid im letzten Monat ebenso gut gereift, wie unsere Gurken und Paprikas.
Na, schwierig war es jedenfalls nicht bei der Menge an Sonne die wir hatten.

Wer jetzt glaubt: Puh, bei dem Urwald, den die sich angeschafft haben, musste sie ja stundenlang mit dem Gießen der Pflanzen beschäftigt gewesen sein! Dem muss ich gestehen: Nee, dafür bin ich zu faul!

Nach der 7. Kanne Wasser die ich auf den Balkon geschleppt hatte (um einmal jede Pflanze ein bisschen zu gießen) haben wir uns ein wenig durchs Internet gewühlt und… Tadaa. Nun haben wir einen Gartenschlauch an den Badewannenwasserhahn angeschlossen. So gönnt man seinen Pflänzchen gerne einen Schluck mehr, man muss ihn ja nicht mehr schleppen.

Das hat sich gelohnt, denn wir wurden bereits reichlich mit gutem Gemüse belohnt und mehr als doppelt so viel hängt noch an den Pflänzchen. Das lassen wir uns schmecken!

… Es sieht aus, wie eine Gurke, es fühlt sich an, wie eine Gurke, es riecht, wie eine Gurke… und schmeckt wie eine Gurke. Ja, wir haben eine Gurke angezogen!

Ich hoffe ihr könnt auch frisches Gemüse direkt vom Balkon oder aus dem Garten naschen. Wenns nicht das eigene ist, vielleicht überrascht euch ein Freund ja mit ein paar selbstgezogenen Schoten oder Früchten. Oder ihr züchtet im nächsten Jahr selber ein wenig Gemüse und futtert das gemeinsam mit Freunden. Das ist ein tolles und leckeres Geschenk!

____________________________
23.08.2018, Janina Wagner

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare werden vor der Veröffentlichung erst noch manuell freigegeben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.