Blau blühende Pflanzen

Diese Pflanzen blühen in wunderschönen Blautönen.
Blau: Eine Farbe für hervorragende Farbdreiklänge.

Zwischen den verschiedensten Rottönen und Gelbabstufungen in allen nur erdenklichen Möglichkeiten, neben Violett- bis Rosafarben ist die Anzahl an blaublühenden Pflanzen schwindend gering.
Analog zu dem Artikel über „Rote Blüten“ zeige ich dir hier die Pflanzen auf, die in intensiven Blautönen jede Pflanzung bereichern.

Blau in der Pflanzenverwendung

Das Gestalten mit blaublühenden Pflanzen ist grundsätzlich vergleichsweise leicht. Dass Blautöne mit sich selbst oder anderen Farben disharmonieren ist eher selten.
Besonders reizvoll sind blau-gelb-rote Farbdreiklänge. Mir persönlich gefällt eine silbergrau-blaue Farbkombination besonders gut. Leicht ins Lila gehende Blau wirkt fantastisch mit warmen Rot- oder Rosatönen. Blau und Weiß wirkt besonders edel und elegant.
Bei einer Blau-dominierenden Pflanzung kann diese auch schnell kalt wirken, was gerade an heißen Sommertagen eine willkommene Erfrischung bringen kann.

Diese Pflanzen blühen Blau

Aconitum napellus hybrideEisenhut
Agapanthus africanusAgapanthus
Ajuga reptansGünsel
Anemone blandaBalkanwindröschen
Aquelegia caeruleaAkelei
Aster amellus hybrideAster

Aster amellus

Blütezeit: August – September

Wuchs: Buschig, teilweise verholzend, 30-60cm hoch

Standort: sonnig, trockener eher durchlässiger, nährstoffreicher Boden

Pflanzabstand: 45cm

Baptisia australisIndigo-Lupine
Borago officinalisBorretsch
Browallia speciosa `Major´Browallia
Brunfelsia calycina `Macrantha´Brunfelsia
Camassia quamashPrärielilie
Campanula rotundifoliaGlockenblume
Catanache caeruleaBlaue Strohblume
Chinodoxa giganteaSchneestolz
Cichorium intybusZichorie
Clematis macropetalaClematis
Crocus venus hybrideKrokus
Cyananthus lobatusCyananthus
Cynoglossum amabileHundszunge
Dracocephalum grandiflorumDracenkopf
Freesia hybrideFreesie
Gentiana kochianaEnzian
Hibiscus syriacus hybrideHibiscus
Hlechoma hederaceaGundelrebe
Hyazinthus orientalis hybrideHyazinthe
Hydrangea macrophylla hybrideHortensie

Hydrangea macrophylla hybride

Blütezeit: Juni-September

Wuchs: langsamer, kompakter Wuchs, bis 100cm hoch

Standort: Sonnig bis halbschattig, alle normalen Gartenböden

Pflanzabstand: 1m

Ipomoea tricolorPrunkwinde
Iris germanica hybrideSchwertlilie
Limonium latifoliumBlauschleier
Lobelia erinus hybrideLobelie
Lupinus polyphyllus hybrideLupinie
Mertensia ciliataBlauglöckchen
Muscari armericanumTraubenhyazinthe
Myosotis sylvatica hybrideVergissmeinicht
Nigella damascena hybrideJungfer im Grünen
Plectranthus oertendahliiPlectranthus
Plumbago auriculataPlumbago
Pulmonaria angustifoliaLungenkraut
Puschkinia scilloides var. LibanoticaZwerghyacinthe
Salvia pratensisWiesensalbei
Scilla pratensisSternhyazinthe

Scilla pratensis

Blütezeit: März-April

Wuchs: Frühjahrsgeophyt (Zwiebelblume), bis 15cm

Standort: sonnig bis halbschattig, Staunässe vermeiden

Pflanzabstand: etwa 5cm

Verbena x hybridaVerbene
Veronica filiformisEhrenpreis
Viola odorataVeilchen

Blau ist viel zu selten im Garten zu sehen, dabei gibt es doch eine große Auswahl an blau blühenden Pflanzen.
Wusstest du, dass Blau auch noch im November zu sehen ist? Mit der richtigen Pflanzenauswahl ist sogar das möglich!

Dir gefallen die gezeichneten Jahreszeitenwechsel auch so gut? Eine übersichtliche Darstellung aller Pflanzenkombinationen findest du auf meinem Instagram-Kanal. Schau mal vorbei!

TIPP:
Sommerblumen säen
Noch ist es nicht zu spät bunte, üppige, fröhliche Sommerblumen auszusäen. Viele schnellwachsende Arten können noch jetzt direkt ausgesät werden und schenken uns in den Sommermonaten überrauschende Blütenhighlights.

____________________________
15.05.2022, Janina Haupt

Weitere Artikel zu dem Thema:



Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare werden vor der Veröffentlichung erst noch manuell freigegeben.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwaltung aktiver Kommentarbenachrichtigungen.